Service-Telefon

+49 (0) 3 54 77 - 60 50 50
täglich von 8:00 bis 21:00 Uhr

Anfahrt

Tropical Islands
Tropical-Islands-Allee 1
15910 Krausnick

Routenplanung
  • Folgen Sie uns:

Akzeptierte Zahlungsmethoden

  • Mastercard
  • Paypal
  • Sofortüberweisung
  • Visa
Die Lagune

Undercover Boss im Tropical Islands

Tropical Islands im brandenburgischen Krausnick, unweit von Berlin, ist die größte tropische Erlebniswelt Europas. Sie befindet sich in der größten freitragende Halle der Welt: 107 Meter hoch ist die ehemalige Luftschiff-Werft. Über 50.000 Pflanzen, exotische Tiere, Wasserrutschen, Badelandschaften für kleine und große Gäste und ein ganzjährig geöffneter Außenbereich ziehen jährlich 1,2 Millionen Gäste an. Für sie stehen über 600 Mitarbeiter bereit. Ursprünglich sollen in der 66000 Quadratmeter großen Halle Luftschiffe produziert werden. Doch das Projekt scheitert und 2004 eröffnet dort stattdessen Tropical Islands.

Niederländer Michiel Illy (54) steigt am 1. September in das Unternehmen ein. Im Januar soll er den amtierenden Geschäftsführer Jan Janssen ablösen. Illy verbringt gleich seine erste Woche "Undercover" im Tropical Islands. Davor lebt er sechs Jahre lang in China, um ein euro-päisches Ferienpark-Konzept für den dortigen Markt zu adaptieren. Michiel ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er lebt mit seiner Familie neuerdings in Potsdam.

Seine allererste Arbeitswoche bei Tropical Islands beginnt Michiel Illy als Undercover Boss. Niemand weiß, wer der neue Geschäftsführer ist. Sicherheitshalber legt er sich dennoch eine falsche Identität zu. Mit Brille, künstlichen Haaren, Drei-Tage-Bart und sportlichem Look wird er zu Kees van der Linden. Er arbeitet als vermeintlicher Kandidat der fiktiven TV-Sendung „Hop oder Job“ als Gärtner, Küchenhilfe, Wassertechniker und in der Wäscherei.

Text: RTL Pressestelle

Foto: Tropical Islands

Tropical-Islands-Geschäftsführer Michiel Illy steigt als Praktikan Kees in den neuen Betrieb ein.