Startseite
Presse Presse Presse

1. Deutsche Meisterschaft im Badewannenrennen: Freier Eintritt für Kinder ins Tropical Islands

Am 21. und 22. September heißt es im Tropical Islands „In die Wanne, fertig, los!“, dann findet das Finale der 1. Deutschen Meisterschaft im Badewannenrennen statt. 50 Teams aus ganz Deutschland paddeln dabei in speziell dafür angefertigten Badewannen um die Wette.

Seit 13. Januar und noch bis zum 8. September finden bundesweit die Qualifikationsläufe in Frei- und Hallenbädern für das große Finale statt. Die Teams, bestehend aus Badewannenkapitän und Matrose, müssen mit Ihrer Wanne eine Strecke von 50 Metern in der Südsee von Tropical Islands bewältigen.
Für den Wettbewerb haben die Teilnehmer sich besondere Team-Namen ausgedacht. Passend dazu wird in kreativen Kostümen gestartet.

Das Siegerteam darf dann, ganz wörtlich genommen, in 1500 Euro baden und diese natürlich auch behalten. Für das zweitplatzierte Team gibt es 500 Euro und die Drittplatzierten erhalten 300 Euro. Doch nicht nur die schnellsten Badewannenpiloten können gewinnen, auch für das beste Kostüm gibt es einen Sonderpreis.
Rainer Braun, dem Erfinder der Badewannenrennen, kam die Idee übrigens selbst in der Badewanne, er schaute dabei ein Formel-1-Rennen.

Bereits am 20. September wird der Weltkindertag im Tropical Islands mit vielen Aktionen für Kinder gefeiert. Dabei wird Braun schon auf das Badewannenrennen einstimmen und mit seinem Animationsprogramm für Unterhaltung sorgen.

An allen drei Veranstaltungstagen ist der Eintritt für Kinder bis 14 Jahren frei.