Startseite
Presse Presse Presse

Grand Opening von Tropical Islands AMAZONIA

Am 20. Mai wird der Außenbereich Tropical Islands AMAZONIA im offiziellen Rahmen eröffnet.

Seit dem ersten Mai genießen die Gäste im Tropical Islands bereits Badespaß open air. Nun wird mit der Eröffnung des Außenbereiches ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Resorts mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Medien zelebriert. Ebenso werden Vertreter der Botschaften Brunei Darussalam, Malaysia, Indonesien, Kambodscha und Vietnam anwesend sein. Auch die Aufsichtsratsmitglieder von Tropical Islands, Gerard Nathan, Jamie Buchan und Joachim Hagemann,  sind an diesem Tag mit vor Ort.

Der Außenbereich steigert die Attraktivität von Tropical Islands als ganzjähriges Reiseziel. „Mit 66.000 Quadratmetern im Dome und 35.000 Quadratmetern Open Air Wasserpark bieten wir unseren Gästen einen attraktiven Ort der Erholung. Insgesamt stehen nun 100.000 Quadratmeter für Spiel, Spaß und Entspannung für die ganze Familie zur Verfügung. Somit ist jedes Wetter Tropical Islands Wetter.“, sagt Jan Janssen, Geschäftsführer von Tropical Islands.

Im Vorfeld der Veranstaltung gibt Janssen bei einer Pressekonferenz Auskunft zur aktuellen Entwicklung, der strategischen Ausrichtung des Unternehmens und stellt zukünftige Pläne vor. Gerhard Geising, Generalplaner und Architekt bei Geising + Böker, wird über die Besonderheiten des Baus vom Whitewater River sowie der Außenanlage berichten. Einblicke in die Sicht des Investors aus Malaysia möchte Gerard Nathan, Aufsichtsratsvorsitzender von Tropical Islands, gewähren. Zudem wird Kathrin Schneider, Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung, über die Bedeutung der Erweiterung für das Land Brandenburg und das Raumordnungsverfahren informieren.

Zur Veranstaltung werden die Gäste von der Bossa Nova Band mit rhythmischen Klängen empfangen. In der Eröffnungsrede begrüßt unter anderem Britta Steffen, Doppel-Olympiasiegerin und mehrfache Europa- sowie Weltmeisterin im Freistil und Weltrekordhalterin, die Gäste. Für Unterhaltung sorgt die Sängerin und Performerin Erica Greenfield aus den Niederlanden zusammen mit Tänzern und Trommlern. Neben brasilianischem Capoeira können die Gäste Meerjungfrauen im Pool bewundern. Mit den Beachsoccer- und Beachvolleyball-Matches der „Beachkicks Ladies“ aus Berlin und international erfolgreichen Beachvolleyballern werden die Sandsportflächen der neuen Außenanlage eingeweiht.

Die steigenden Tourismuszahlen in Brandenburg machen sich auch im Tropical Islands bemerkbar. Im letzten Jahr empfing das Resort 1,1 Millionen Gäste aus ganz Europa. Seit der Eröffnung 2004 wurde stetig ausgebaut. Heute ist Tropical Islands mit rund 1.700 Betten in der Halle sowie auf dem großzügigen Außengelände und über 350.000 Übernachtungen einer der größten Beherbergungsbetriebe Deutschlands. Das Unternehmen ist mit knapp 600 Mitarbeitern einer der wichtigsten Arbeitgeber der Region.

Dokument: Grand Opening von Tropical Islands AMAZONIA

Eröffnung des Außenbereiches AMAZONIA