Startseite
Presse Presse Presse

Tropical Islands auf Rang 11 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands

Tropical Islands wurde bei einer Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus auf Rang 11 der beliebtesten Reiseziele gewählt. Touristen aus dem Ausland konnten zum zweiten Mal unter den Top 100 der schönsten Sehenswürdigkeiten Deutschlands ihre Favoriten bestimmen. Das Ergebnis zeigt, dass sich Europas größte tropische Urlaubswelt zu einem eigenständigen Ferienziel etabliert hat.

Mittlerweile kommen rund 20 Prozent der Gäste aus dem Ausland. Wetterunabhängig und rund um die Uhr das ganze Jahr geöffnet ist Tropical Islands das ideale Reiseziel für Jung und Alt. Grund genug, das Übernachtungsangebot auszubauen. Mit der gerade neu eröffneten Hafenstadt „Royal Harbour“ stehen nun knapp 200 Zimmer und Lodges direkt in der Halle zur Verfügung. Hinzu kommen außerdem noch 130 Zelte.
Kim Schäfer, Marketing Manager von Tropical Islands: „Mehrtagesaufenthalte sind insbesondere für Gäste aus weiter entfernten Regionen Deutschlands und dem Ausland interessant. In der Halle gibt es inzwischen rund 1000 Betten, somit können wir angemessen auf die hohe Nachfrage nach Übernachtungsmöglichkeiten reagieren.“

Alles steht unter dem Motto „Tropisch übernachten“. Das heißt, die besondere Abendstimmung im Tropical Islands erleben, auf der eigenen Terrasse sitzen und den Blick über den Regenwald oder das azurblaue Wasser schweifen lassen.
Kleine Strandhäuser direkt an der Bali-Lagune, Zimmer in einer imposanten Burganlage oder an der Piratenbucht, typische Lodges aus Borneo oder Bali, egal ob für Paare oder Familien, die unterschiedlichen Gebäude bieten für jeden Anspruch etwas.

Zur Verfügung stehen im Tropical Islands Standard-, Komfort-, Premium- und Designer-Zimmer, Abenteuer-, Komfort- und Premium-Lodges sowie Safari- und Premium-Zelte. Für alle Übernachtungsgäste der Zimmer und Lodges sind die Sauna-Landschaft und die Benutzung des Fitness-Clubs inklusive.