Service-Telefon

+49 (0) 3 54 77 - 60 50 50
täglich von 8:00 bis 21:00 Uhr

Anfahrt

Tropical Islands
Tropical-Islands-Allee 1
15910 Krausnick

Routenplanung
  • Folgen Sie uns:

Akzeptierte Zahlungsmethoden

  • Mastercard
  • Paypal
  • Sofortüberweisung
  • Visa
Indoor-Regenwald
Das Tropendorf
Am Abend im Tropendorf
Wohnhütte aus Samoa
Balinesisches Tempeltor
    Buchen
    Personen

    Das Tropendorf

    Das Tropendorf beeindruckt nicht nur durch eine Vielzahl originalgetreuer Bauwerke aus fernen Ländern, die traditionell wieder aufgebaut wurden. Es beherbergt auch einen Großteil des gastronomischen Angebots von Tropical Islands.

    Bauten aus Malaysia

    Borneo-Langhaus

    Borneo-Langhaus

    weiterlesen

    Die typischen Langhäuser auf der Insel Borneo sind bis zu 100 Meter lang. Hier lebt das ganze Dorf unter einem Dach. Und wenn die Familien größer werden, kann man das Langhaus einfach erweitern.

    Langhäuser stehen meist in der Nähe reißender Flüsse und deshalb auf Stelzen. Die offene Veranda erstreckt sich über die gesamte Länge des Hauses. Dahinter liegen die privaten Wohnräume der einzelnen Familien.

    Das Borneo-Langhaus im Tropical Islands ist nach Art der Orang Ulu gebaut. Die Indianer vom Stamm der Orang Ulu sind die Künstler unter den Ureinwohnern von Borneo. Ihre Langhäuser sind mit Schnitzereien und Malereien verziert und ihre Gerätschaften mit feinem Perlenschmuck.

    Das Haus wurde mit Hilfe der Sarawak-Tourismuszentrale gebaut und ist eine Kopie des Langhauses im historischen Kulturdorf in Kuching.

    Wayang-Bühne

    Kino auf der Wayang-Bühne

    weiterlesen

    Eingerahmt von Originalbauten aus den schönsten tropischen Regionen der Welt, liegt die Wayang-Bühne im Zentrum des Tropendorfes.


    Wayang ist das malaysische Wort für "Show". In jedem Dorf gibt es dort ein Wayang für Kultur, Tanz und Vergnügen.


    Gerne können Sie die Wayang-Bühne und den davor liegende Plaza für private Veranstaltungen oder Firmen-Events mieten - informieren Sie sich in unserem MICE-Bereich!

    Außerdem zeigen wir auf unsere LED-Großbildleinwand ausgewählte Champions League Spiele live und kindergerechtes Fernsehprogramm.

     

    Öffnungszeiten

    12:00 bis 23:00 Uhr

    Originalbauten aus Bali

    Balinesisches Tempeltor

    Balinesisches Tempeltor

    weiterlesen

    Den Eingang zum Tropendorf bildet das imposante Bali-Tor. Mit seiner Höhe von 13,80 m ist es das größte derartige Tor außerhalb von Bali. Auf der hinduistischen "Insel der Götter", markieren solche offenen Tore den Zugang zu heiligen Anlagen. Das "gespaltene Tor" symbolisiert dabei einen in der Mitte auseinandergerissenen Götterberg.

    Der Bali-Pavillon

    Der Bali-Pavillon

    weiterlesen

    Sechseckig und mit drei Pagodendächern angelegt, entspricht der Pavillon den ästhetischen Proportionen eines balinesischen Tempels. Die Dächer sind mit Palmenblättern gedeckt. Als Bauholz wurden Bankirai und Merbau verwendet. Dieses Epos vom Prinzen Rama, der schönen Sita und dem Großen Affen Hanuman ist ein Klassiker der Weltliteratur und enthält die grundlegenden philosophischen Ansätze des Hinduismus.

    Wohnhütte aus Samoa

    Wohnhütte aus Samoa

    Samoa-Fale

    weiterlesen

    Die typischen polynesischen Wohnhütten werden auf Samoa "Fale" genannt. Aus einer ovalen Plattform ragen Baumstämme, auf denen ein mit Blättern gedecktes Dach ruht. Ansonsten stehen die Häuser meist rundherum offen – selbst in der Nacht. Die geflochtenen Matten, die als Wände dienen, werden nur bei Regen oder starkem Wind heruntergelassen.

    Das Fale im Tropical Islands ist eine Art "Gemeindehaus" für mehrere Dörfer. Es ist besonders groß und jede der 28 schön geschnitzten Holzsäulen steht für eine der beteiligten Großfamilien.

    Erbaut wurde das Fale im Tropical Islands mit Unterstützung der Tourismusbehörde von Samoa.

    Architektur aus Thailand

    Thai-Haus

    Thai-Haus

    weiterlesen

    Das größte und zugleich eleganteste Gebäude im Tropendorf ist ein traditionelles Thai-Haus aus Holz und Bambus.

    Die thailändischen Häuser sind perfekt an das tropische Klima angepasst. Sie stehen wegen der häufigen Überschwemmungen auf hohen Stelzen.

    Das Thai-Haus bietet einer großen Familie Platz. Es besteht aus drei kleineren Häusern: dem Schlafhaus, dem Empfangshaus und einem Haus, in dem gegessen wird. Sie umschließen das zentrale Atrium, in dem meistens ein großer, Schatten spendender Baum steht.

    Das Thai-Haus im Tropical Islands wurde von der Architektin Ladda Teijavnaija geplant und ausgeführt. In ihrer thailändischen Heimat hat sie bereits für die königliche Familie gearbeitet.

    Das Tropenparadies

    Tropical Islands

    Weißer Strand, kristallklares Wasser und ein kühles Getränk unter Palmen – erfüllen Sie sich den Wunsch nach Urlaub in wohliger Wärme, nach Exotik und tropischer Atmosphäre. Erleben Sie die Südsee mit feinem Sandstrand, den echten Regenwald, den attraktiven Sauna & Spa Bereich auf 10.000 Quadratmetern, viele Attraktionen für Kinder, traumhafte Übernachtungsmöglichkeiten und vieles mehr - im Tropical Islands.

    Weitere Informationen für Ihren Besuch

    Tropical Islands als Arbeitgeber - folge dem Ruf der Tropen!

    • EXTRAS: monatliches Mitarbeiterguthaben und vielfältige Rabatte
    • LECKER: Essen im Mitarbeiter-Restaurant
    • FLEXIBEL: Arbeitszeitmodelle, Fort- und Weiterbildungen
    • KOSTENLOS: Shuttlebus im Resort; Arbeitskleidung
    • GESUND: professionelle Analysen, Fitness-Club, -Kurse, u.v.m.
    • TÄGLICH: Südsee und Sandstrand unter Palmen …
    • SPASS: regelmäßige Mitarbeiter-Events wie Weihnachtsfeiern usw.